Türen öffnen zu unseren Nachbarn im Stuttgarter Westen und nach Afrika! Das ist das Ziel unserer Adventsaktion.

Home is where the heart is – in unserem Fall das Herz Stuttgarts. Denn mittendrin, im quirligen Stuttgarter Westen, haben wir unser Stay-Büro. Hier halten unsere Teammitglieder den engen Draht nach Afrika, hier werkeln unsere fleißigen Studierenden im Praktikum an Projekten wie der Unternehmer-Gala und hier gehen Ehrenamtliche, Besucher und Freunde ein und aus.

Doch für Action im Quartier sorgen nicht nur wir: Unsere Nachbarschaft ist voller guter Ideen. Kleine Geschäfte, Agenturen, Werkstätten und Cafés gibt es an jeder Ecke. In der Adventszeit stellen wir euch 24 von ihnen vor. Jeden Tag öffnen wir ein Türchen auf Facebook und Instagram und verlosen ein Geschenk, das einer unserer Nachbarn bereitstellt.

Es lohnt sich also, jeden Tag einen Blick auf unsere Stay-Social Media zu werfen: Ihr lernt unsere Nachbarschaft kennen und staubt auch noch kräftig ab. Besser kann der Jahresendspurt nicht laufen!

Eine gute Nachbarschaft liegt uns am Herzen, natürlich nicht nur während der Adventszeit. Deswegen setzen wir uns bei Stay für echte Beziehungen auf Augenhöhe mit unserem Nachbarkontinent Afrika ein: Statt Bevormundung von außen fördern wir Entwicklung von innen. Afrikanische Sozialunternehmer wissen selbst am besten, was sie gegen Armut in ihrer Heimat tun können.

Zum Beispiel Justine Mukazungu: Mit ihrem Start-up Stina Foods produziert sie einen nahrhaften Babybrei. Gleichzeitig lehrt sie Frauen in ihrer Heimat Uganda in Getreideanbau und macht sie zu ihren Lieferantinnen. Das ist eine runde Sache: Viele Frauen erhalten dadurch eine sichere Einkommensquelle. Gleichzeitig hat der Babybrei für gesundes Wachstum von bisher 5000 Kindern gesorgt.

Wir glauben, dass wir die Generation sind, die Armut für immer überwinden kann. Sei dabei und unterstütze uns jetzt!